Gepostet im April, 2021

Sasanna Dubale siegt bei den Mittelschulen

Gepostet am Apr 6, 2021 in Allgemein

Landrat Bayerstorfer mit den Siegerinnen Lisa Genzel, Antonia Estay-Heydner und Susanna Dubale (v.l.) Foto: LRADer Vorlesewettbewerb für die sechste Jahrgangsstufe unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten fand 2021 erstmals digital statt. Er wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels zusammen mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und kulturellen Einrichtungen veranstaltet.Zwölf SchülerInnen aus dem Landkreis Erding haben online ein Video hochgeladen. Das Niveau der Beiträge war außergewöhnlich hoch. So fiel es der Jury (Wolfgang Sardison, Journalist; Ingrid Müller-Hess, Leiterin der Stadtbücherei Erding; Christina Treffler, Kreisrätin und Lehrerin; Peter Libossek, Schulleiter a. D.; Claudia Fiebrandt-Kirmeyer, Pressesprecherin des Landratsamtes) schwer, einen Gesamtsieger zu ermitteln.Kreissiegerin wurde Antonia Estay-Heydner vom Gymnasium Dorfen, die einen Auszug aus „Percy Jackson – Diebe im Olymp“ von Rick Riordan gelesen hat. Sie wird zum Bezirksentscheid weitergeleitet. Von den drei teilnehmenden Realschulen aus dem Landkreis Erding wurde Lisa Genzel von der Realschule Oberding als Siegerin ermittelt („Die magische 6“ – Neil Patrick Harris). Von den Mittelschulen schnitt mit herausragender Lesequalität Susanna Dubale von der Mittelschule Altenerding („Der Klassendieb“ – Christian Waliszek) als Beste ab.Landrat Bayerstorfer hob den hohen Stellenwert des Lesens, gerade in Pandemiezeiten, hervor: „Ihr Euch im Distanzunterricht viele Lerninhalte selbst erarbeiten müssen. Dabei hilft es sehr, wenn man über große Lesekompetenz verfügt.“Alle Teilnehmer erhielten ein Buchpräsent, die Schulsiegerinnen vom Landrat noch zusätzlich eine süße Überraschung.Wochenanzeiger vom...

Mehr