Gepostet im November, 2015

Neue Mensa

Gepostet am Nov 17, 2015 in Zeitungsartikel

...

Mehr

Kulinarisch musikalischer Abend

Gepostet am Nov 17, 2015 in Allgemein

Die Berufsorientierung steht im Mittelpunkt des Unterrichts der 7. – 9. Klasse an der Mittelschule Altenerding. Am besten kann sie gelingen, wenn die Schüler Tipps und Anregungen von einem Profi bekommen. Deshalb planten und organisierten die Fachlehrerinnen Sandra Albrecht und Susanne Kölbl und Schulleiterin Karin Rausch zusammen mit dem Koch Thorsten Kölbl ein Projekt, nämlich einen musikalischen Abend und einem asiatischen Drei-Gänge-Menü. Finanzielle Unterstützung dafür erhält die Mittelschule von der Regierung von Oberbayern im Rahmen von „Praxis an Mittelschulen“. Mit seinen Köchinnen und Köchen machte sich Kölbl bereits ab Mittag an die umfangreichen Vorarbeiten für 80 Portionen. Diese großen Mengen war das Koch-Team natürlich nicht gewohnt und es kam ganz schön ins Schwitzen. Viele hilfreiche Hände dekorierten inzwischen Tische und Aula festlich in asiatischem Ambiente. Rechtzeitig mit dem Eintreffen der Gäste waren die Gerichte fertig. Rausch bat zunächst in einen Ausstellungsraum, um bei einem Begrüßungsocktail die großflächigen Bilder zu präsentieren, die der Künstler Stanko Ropic zusammen mit einer Schülergruppe gestaltet hatte. Die Gruppe „Irish Moos“ stimmte anschließend mit irischen Klängen auf den 1. Gang ein, einen pikanten Glasnudelsalat. Wer wollte, konnte stilecht mit Stäbchen essen. Jeder Gast wurde einzeln vom Catering-Team aufmerksam bedient. Nachdem die Gäste wieder mit irischen Liedern sehr gut unterhalten worden waren, servierte man den Hauptgang: Wok-Gemüse mit Duftreis und Lachs. Die Riesenportion war kaum zu bewältigen! Während sich das Essen „setze“, begeisterte eine Schüler-Lehrerband mit einem „Zwischengang“ die schon recht satten Zuhörer. Es heißt ja: Etwas Süßes geht immer. Deshalb ließ niemand die Nachspeise aus, ein süßes Sushi. Rausch bedankte sich beim Koch, allen Helfern und den fleißigen Schülerinnen und Schülern, die alle Gäste mit ihrem kulinarischen Können verwöhnt hatten. Ein lang anhaltender Beifall war ein verdienter Lohn für die geleistete Arbeit. Zum Abschluss spielte „Irish Moos“ mit Lehrern zusammen noch einige bekannte irische Lieder, die zum Mitsingen einluden. Und es gab noch andere Gewinner: Erst überreichte Paul Hilger, der „Edelfan“ von „Irish Moos“, ihnen einen Scheck über 1860 Euro – er ist bekennender Löwenfan. Dieser Betrag kam bei seinem sechzigsten Geburtstag zusammen. Diese Spende und ein Teil des Erlöses des Abends gehen an den Verein „Joidas Kinder“, der seit einigen Jahren ein Projekt in Indien unterstützt, mit dem vor allem Mädchen geholfen wird. Der zweite Teil wird für die Finanzierung eines Projektes zur Medienerziehung an der Mittelschule verwendet. Bild (v. l.): Das Catering-Team: Fachlehrerin Sandra Albrecht, Nursen Cinar, Melina Wolf, Sebastian Röhrl, Elena Campilongo, Sebastian Gruber, Fachlehrerin Susanne...

Mehr